04
AUG
2017

Lehrerchef will Schulbücher abschaffen

Für die Digitalisierung der Schulen hat der Chef des Deutschen Lehrerverbandes (DL) eine engere Zusammenarbeit von Bund und Ländern gefordert. „Ich würde es begrüßen, wenn der Bund den Schulen für einzelne wichtige Projekte wie zum Beispiel bei der Digitalisierung unkompliziert Geld geben kann“, sagte Heinz-Peter Meidinger unserer Redaktion. „Es wäre gut, wenn wir bei der Kooperation zwischen Bund und Ländern mehr Flexibilität hätten“, betonte er. Die Unabhängigkeit der Länder in der Schulpolitik und der Bildungsföderalismus insgesamt seien dadurch nicht gefährdet.

Leave a Reply

*