09
OKT
2017

Gute Bildung ist nicht zeitgemäß, sondern unzeitgemäß

Angesichts der Digitalisierung herrscht im virtuellen Lehrerzimmer eine rege Diskussion über die Frage: Was ist zeitgemäße Bildung? Ich sage: Bildung, die Schüler*innen auf eine gutes Leben in einer ungewissen Zukunft vorbereiten soll, muss vor allem unzeitgemäß sein!

Eines Abends beschloss Dejan Mihajlovic seine Gedanken über Veränderungen im Schulsystem künftig nicht länger mit dem Hashtag #digitaleBildung zu versehen. Stattdessen veröffentlichte er seine Ideen künftig unter dem Etikett #zeitgemäßeBildung. Über diesen Sinneswandel berichtete der Freiburger Lehrer nicht nur in seinem Blog, sondern kürzlich auch in einer sehr hörenswerten Podcast-Folge von Edukativ.fm.

Leave a Reply

*

captcha *