17
DEZ
2017

„Eine Chance für den Lehrer, seine Rolle zu ändern“

Der Einzug des Smartphones in den Unterricht dürfte sich kaum aufhalten lassen, sagt die Wissenschaftlerin Tina Seufert im Interview. Zuvor brauchen Lehrer eine didaktische Zusatzsschulung.

Ulm – Der Einzug des Smartphones in den Unterricht dürfte sich kaum aufhalten lassen, sagt die Wissenschaftlerin Tina Seufert. Die Psychologin ist Leiterin des Instituts für Lehr -und Lernforschung an der Universität Ulm. Das Lehren und Lernen, sagt die Professorin, muss sich durch den Einsatz neuer Medien verändern. Allerdings bedürfe es neuer Strategien für Lernende, um mit der Menge und Flüchtigkeit von Informationen umgehen zu können und Ablenkung zu verhindern. Und zuvor brauchen Lehrer eine didaktische Zusatzsschulung.

Leave a Reply

*

captcha *